Aktuelles

Download: aktuelles Katholisches Kirchenblatt vom 07.07.18 bis 21.07.18

Archiv

Aktuelle Veranstaltungen: Halbtagesausflug ins Traktormuseum
(Für nähere Infos bitte auf die entsprechende Veranstaltung klicken)

Halbtagesausflug ins Traktormuseum nach Unteruhldingen/Bodensee am Do. 26. Juli

Liebe Seniorinnen und Senioren, sowie Interessierte aus der Ortschaft Ziegelbach/Rohrbach. Das Ziegelbacher Seniorenteam „Herz und Gemüt“, möchte sie zu einem Halbtagesausflug nach Unteruhldingen ins beeindruckende Traktormuseum einladen. Wir werden dort um 14 Uhr erwartet und erhalten eine Führung durch das Museum. Um 15.30 Uhr werden wir im dortigen „Jägerhof“ zu Kaffee und Kuchen erwartet. Sie können auch dort noch eine andere Kleinigkeit essen. Gerne können Sie sich aber auch für unterwegs ein Vesper von zu Hause mitnehmen. Bevor wir nach Hause fahren geht es noch zur Birnau mit wunderschönem Blick auf den Bodensee. Wir fahren wie im letzten Jahr zusammen mit den Eintürnern. Gegen 17 Uhr ist Heimfahrt, so dass wir auf 18.30 Uhr wieder zu Hause sind.

Der Ausflug findet am Do. 26. Juli statt.
Abfahrt:
Ziegelbach Bushaltestelle
Rathaus um 11.45 Uhr.
Der Unkostenbeitrag für Bus / Führung / Eintrittspreis ist 22 Euro pro Person, bei vollem Bus. Verköstigung trägt jede Person selbst.

Zentrale Anmeldung für Ziegelbach ist bei Maria Maier, Tel.: 07527/2923 und Irmgard Reichle 07564/2783. Bitte melden Sie sich sobald als möglich, bezüglich der weiteren Planung, verbindlich an.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Ausflug mit Ihnen.

Ihr „Herz und Gemüt“ Seniorenteam Ziegelbach, gez.: Susanne Baur„Herz und Gemüt“.
 

Aktuelles aus Ziegelbach

Öffnungszeit der Ortsverwaltung
Am „Blutfreitag“, 13. Juli, ist die Ortsverwaltung geschlossen.

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)
Do., 19. Juli, 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.

Gefahr durch Hecken und Sträucher
Bei der Ortsverwaltung sind Beschwerden eingegangen, dass Hecken und Zweige von Bepflanzungen in den Gehweg hineinwachsen. Diese Anpflanzungen stellen eine Behinderung und auch eine große Gefahr für Autofahrer und Fußgänger dar, zumal wenn Fußgänger aus diesem Grund den Gehweg nicht benutzen können. Deshalb unsere dringende Bitte: Schneiden Sie umgehend Ihre Hecken und Sträucher entlang der Fahrbahn unter Beachtung folgender Vorschriften zurück:
1. Lichträume müssen frei bleiben 4,5 m über der gesamten Fahrbahn und 2,5 m über Fußwegen.
2. Die Anpflanzung darf im Sichtwinkel von Straßeneinmündungen höchstens 0,70 m betragen.
Wir bitten Sie im Interesse der Verkehrssicherheit umgehend die notwendigen Rückschnitte vorzunehmen.
Ortsverwaltung Ziegelbach.
 

Liebe Senioren und Interessierte - Herzliche Einladung zum gesellig-musikalischen Nachmittag in der Gaststätte T4 in Truschwende

Wir möchten Sie herzlich am Fr.  29. Juni zu einem gesellig-musikalischen Nachmittag ins „T4“ nach Truschwende einladen.
 Wir treffen uns direkt an der Gaststätte T4 um 15 Uhr in Truschwende.
Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Wer weitere Infos und Fahrgelegenheit braucht kann sich bei Frau Irmgard Reichle, Tel.: 07564/2783, und Frau Maria Maier, Tel.: 07564/2923 melden.

Gez. Susanne Baur, „Herz und Gemüt“
 

Ziegelbacher Schützen erfolgreich beim Kreisschützentreffen

Beim diesjährigen Kreisschützentreffen des Schützenkreises Wangen waren die Ziegelbacher Schützen , mit 3 Siegen in den Einzelwertungen und einem Mannschaftssieg und zusätzlich einigen Top 3 Plätzen sehr erfolgreich vertreten. Hier die einzelnen Platzierungen.

Einzelwertungen:

LG Herren I:
5. Platz Andy Glaser 285 Ringe, 30. Platz Klaus Jäger 262 Ringe

LG Damen I:
4. Platz Sabrina Sauter 285 Ringe, 12. Platz Beata Gohm 267 Ringe, 13. Platz Steffi Gregg 261 Ringe

LG Herren IV:
7. Platz Charly Glaser 255 Ringe, 10. Platz Erich Kolb 254 Ringe, 12. Platz Clemens Häfele 247 Ringe

Lichtgewehr Schüler C:
2. Platz Jan-Luca Gregg 127 Ringe

LG Schüler:
6. Platz Schmid Marc 204 Ringe

LG Jugend:
7. Platz Jäger Fabian 244 Ringe

LG Junioren II weiblich:
1. Platz Tamara Sauter 287 Ringe

LG Auflage II:
1. Platz Clemens Häfele 309,5 Ringe, 4. Platz Charly Glaser 305,4 Ringe, 6. Platz Erich Kolb 302,1 Ringe

KK Herren I:
7. Platz Andy Glaser 280 Ringe

KK Damen I:
2. Platz Steffi Gregg 272 Ringe

KK Auflage I:
1. Platz Clemens Häfele 294,9 Ringe, 2. Platz Charly Glaser 286,8 Ringe, 3. Platz Erich Kolb 273,6 Ringe

LP Damen I:
2. Platz Steffi Gregg 252 Ringe

LP Herren IV:
11. Platz Erich Kolb 246 Ringe, 14. Platz Charly Glaser 238 Ringe

LP Auflage II:
4. Platz Charly Glaser 260,9 Ringe

Bogen Recurve Damen:
3. Platz Steffi Gregg mit 107 Ringen

Bogen Blank Schüler:
1. Platz Jan-Luca Gregg mit 127 Ringen

Mannschaften:
LG Damen I 1. Platz mit 182 Punkten
LG Herren III 4. Platz mit 518,9 Punkten
LG Auflage II 4. Platz mit 193,0 Punkten
KK Auflage 3. Platz mit 986,1 Punkten
LP Herren I 7. Platz mit 1127,3 Punkten

Zusätzlich wird bei dieser Veranstaltung die Kreisehrenscheibe ausgeschossen, bei dem jeder Verein mit einer Mannschaft teilnehmen darf. Die Ziegelbacher traten mit den Schützen Andy Glaser, Sabrina Sauter, Tamara Sauter, Beata Gohm, Steffi Gregg und Klaus Jäger. Sie belegten mit einem 418,4 Gesamtteiler einen hervorragenden 7. Platz.

21018-Schuetzen

Das Bild zeigt die erfolgreichen Schützen bei der diesjährigen Siegerehrung des Kreisschützentreffens.
 

Aktuelles aus Ziegelbach

Ortsverwaltung geschlossen
Die Ortsverwaltung bleibt am Mo., den 25.6.wegen des städtischen Betriebsausflugs geschlossen.

Nächste Sitzung des Ortschaftsrates
Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates findet am Mi., 27. Juni um 20 Uhr im Rathaus, Sitzungssaal,  statt. Die Tagesordnung wird ortsüblich bekannt gegeben.
Hierzu ergeht herzliche Einladung.

Alfons Reichle, Ortsvorsteher.

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)
Do., 19. Juli, 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.

Hundekotbeutel am Wegesrand
Liebe Hundebesitzer. Es ist schön, dass Sie den Kot Ihrer Lieblinge in eine Tüte packen. Bitte nehmen Sie den Beutel auch mit nach Hause und lassen Sie ihn nicht am Wegesrand liegen.
Ortsverwaltung Ziegelbach

„Herzliches Dankeschön“ vom Kindergarten
Ein Dankeschön an „ALLE“, die durch ihre Mithilfe, Unterstützung und ihren Besuch zum Gelingen des Kiga-Jubiläums beigetragen haben.
Das war ganz große Klasse!
Euer Kindergartenteam und Elternbeirat.
 

Aktuelles aus Ziegelbach

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)
Do., 14. Juni, 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.
 

Glückwunsch an unsere Musikkapelle

Wappen-Musik04Die Musikkapelle, unter der Leitung von Oliver Herz, hat beim Wertungsspiel in Haidgau teilgenommen. In der Oberstufe erspielten die Musikanten die Note „Sehr gut“.
Mit dieser Note wurde die Musikkapelle für ihre intensive Probenarbeit belohnt.
Wir gratulieren der Musikkapelle, auch im Namen des Ortschaftsrates, ganz herzlich zu diesem Erfolg.
Alfons Reichle, Ortsvorsteher.

Musikkapelle Ziegelbach beim Kreisverbandsmusikfest

Wappen-Musik04Beim Kreisverbandsmusikfest in Haidgau vom 30. Mai bis 03. Juni dürfen wir den Haidgauer Musikanten als Patenkapelle zur Seite stehen und hoffentlich auch kräftig mitfeiern.
Die Musikkapelle Ziegelbach wird auch am Wertungsspiel in der Oberstufe teilnehmen. Am Samstag, 02. Juni, um 14 Uhr, wird sich die Kapelle der Jury stellen. Hier hoffen die Musikanten auf zahlreiche Unterstützung und viele Zuhörer aus Ziegelbach.
Am Festsonntag, 03. Juni umrahmen die Ziegelbacher Musikaten den Festgottesdienst um 9 Uhr auf dem Dorfplatz in Haidgau (bei schlechter Witterung findet der Festgottesdienst in der Kirche Haidgau statt).
Beim großen Festumzug am So. ab 13.30 Uhr nehmen die Ziegelbacher Musikanten ebenfalls teil. Als Patenkapelle darf die Musikkapelle Ziegelbach gleich zu Beginn des Umzugs an Position 2 marschieren, gefolgt vom Festwagen, den die Musikkapelle Ziegelbach extra für den großen Festumzug unter dem Motto "Musik verbindet" gebaut hat.
Die Musikkapelle freut sich auf viele Ziegelbacher beim Kreisverbandsmusikfest in Haidgau

50 Jahre Kindergarten Ziegelbach – Jubiläumsfest am 10. Juni

Wappen-Ziegelbach03Kaum zu glauben, aber wahr,
unser Kindergarten in Ziegelbach wird 50 Jahr.
Hierzu laden wir Alle, Groß und Klein, recht herzlich zu uns in den Kindergarten ein.
Ein Gottesdienst mit Herrn Pfarrer Notz wird unserem Fest einen feierlichen Rahmen geben, mit Musik, Speis und Trank können Sie einen unvergesslichen Tag erleben.
Ein buntes Programm wartet auf alle Kinder, viele lustige Spiele und ein Zauberer mit Zylinder.
Am Sonntag, 10. Juni um 10.30 Uhr wird unser Fest mit einem Gottesdienst beginnen, bei schönem Wetter im Kiga draußen und bei schlechtem in der Kirche drinnen.

Auf Ihren Besuch freuen sich das Kindergartenteam, der Elternbeirat und alle Kinder.
 

Aktuelles aus Ziegelbach

Schließung der Ortsverwaltung
Die Ortsverwaltung ist vom 24. Mai bis einschl. 01. Juni geschlossen.
In dringenden Angelegenheiten erreichen Sie Herrn Reichle unter Telefon 07564/1440.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ortsverwaltung Ziegelbach.

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)
Do., 14. Juni, 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.
 

Bilderupdate:

Maibaum aufstellen am 30.04.2018 - Bildergalerie der Landjugend Ziegelbach

Maibaum aufstellen mit Hockete

MaibaumDie Landjugend lädt alle Einwohner herzlich ein zum traditionellen Maibaumstellen beim Dorfstadel am Montag, 30. April, ab 17 Uhr.
Die gemütliche Hockete findet, je nach Witterung, auf dem Vorplatz oder im Foyer des Dorfstadels statt. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt.
Über viele Besucher würden wir uns sehr freuen.
Herzlich bedanken möchte sich die Landjugend für die Maibaumspende bei Herrn Hans Hofmaier aus Beutels.
Eure Landjugend Ziegelbach.

Herzliche Einladung zum Segnungsgottesdienst mit Krankensalbung

Wappen-Ziegelbach03Am Do. 03. Mai laden wir Sie herzlich um 14 Uhr zum Segnungsgottesdienst mit Krankensalbung in unsere Ziegelbacher Pfarrkirche „Zur Lieben Frau“ ein. Herr Pfarrer Notz gestaltet die Feier. Unsere Firmlinge werden auch dabei sein. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen im Dorfstadel.
Herr Pfarrer Notz, das Seniorennachmittagsteam „Herz und Gemüt“  und Frau Baur freuen sich auf Ihr Kommen! Falls Sie Fahrgelegenheit brauchen können Sie sich gerne bei uns melden.
Gez. Susanne Baur, Aktion „Herz und Gemüt“.

Maiandacht mit dem Ziegelbacher Quartett

Wappen-Ziegelbach03Die 4 Ziegelbacher und Dorith Strobel mit ihrem Akkordeon Ensemble Bad Wurzach umrahmen eine Maiandacht am So. 06. Mai, 19.30 Uhr in der Ziegelbacher Kirche.

Generalversammlung des Fördervereins der Musikkapelle Ziegelbach e.V. am 24. März

Wappen-Musik04Am Sa., 24. März fand im Feuerwehrhaus in Ziegelbach die Generalversammlung des Fördervereins der Musikkapelle Ziegelbach statt. Nach der Begrüßung von Vorstand Erich Wirth ließ Schriftführer Armin Gut das vergangene Jahr mit seinen Aktivitäten nochmals Revue passieren. Anschließend stellte der Kassier Wolfgang Maier die finanzielle Lage des Vereins dar. Kassenprüfer Wolfgang Reichle bestätigte eine ordnungsgemäße Kassenführung.
Ortsvorsteher Alfons Reichle bedankte sich für das Engagement im letzten Jahr und nahm zugleich die Entlastung der gesamten Vorstandschaft vor.
Bei den turnusgemäßen Wahlen wurde Erich Wirth als 1. Vorsitzende, Christine Müller als 2. Vorsitzende, Armin Gut als Schriftführer, Wolfgang Maier als Kassierer, Daniela Wirth und Philipp Ernle als Beisitzer bestätigt. Als neue Beisitzerin wurde Veronika Ritscher gewählt.
Der Vorstand der Musikkapelle Ziegelbach Alfred Holzmüller sprach ebenfalls seinen Dank für die gute und konstruktive Zusammenarbeit zwischen Förderverein und Musikkapelle aus.
Vorstand Erich Wirth gab noch einen kleinen Ausblick für das kommende Jahr, ehe die Versammlung geschlossen wurde und zum gemütlichen Teil übergegangen wurde.
Schriftführer – Armin Gut.

Die Ziegelbacher Schützen sagen VIELEN DANK…

Wappen-Schuetzen04…an alle Unterstützer die für unserem Crowdfunding-Projekt:  „Anschaffung elektronischer Schießstand“ gespendet haben.

Mit dem Umbau starten wir Anfang Mai.
Schützengesellschaft Ziegelbach.
 

Gratulation an die Erstkommionkinder unserer Ortschaft

Kommunion05Am 22. April haben 3 Mädchen und 5 Buben ihre erste heilige Kommunion empfangen.
Dies sind: Julian Angele, Emma Glaser, Malena Huber, Elias Kling, Elias Ludescher, Finley Schmid, Julian Schön und Marlene Wespel.

An alle Erstkommunionkinder unsere herzlichen Glückwünsche.
Ortsverwaltung Ziegelbach.
 

 

 

Öffnungszeit der Ortsverwaltung

Wappen-Ziegelbach03Am Do. 26. April ist die Ortsverwaltung von 9 – 12 Uhr geöffnet. Nachmittags ist geschlossen, ebenso am Fr., 27. April.
In dringenden Angelegenheiten erreichen Sie Herrn Reichle unter Tel. 1440.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ortsverwaltung Ziegelbach.

Dorfstadelputzete am 28. April

PutzeimerBeginn ist um 9 Uhr.
Unter dem Motto „Viele Hände – ein schnelles Ende“ führen wir wieder unsere Putzete im Dorfstadel durch.
Ich bitte alle Vereine, genügend Helfer/innen (2–3 Personen) abzustellen, damit eine zügige Reinigung gewährleistet ist.
Es sind natürlich auch freiwillige Helfer/-innen aus der Bürgerschaft recht herzlich willkommen.
Bitte bringen Sie einen kleinen Eimer, Putzlappen und ein „Spächtele“ mit.
Um etwas genauer planen zu können, würde ich mich freuen, wenn Sie mir die Anzahl der Teilnehmer kurz mitteilen könnten, Tel.: 91094.
Ortsverwaltung Ziegelbach.

Maischerze

Wappen-Ziegelbach03Auch dieses Jahr möchten wir Sie wieder darauf hinweisen, dass Maischerze nicht ausarten sollten. Verwüstete Vorgärten (umgeworfene Blumenkübel, herausgerissene Bumen usw.), sowie mit Eiern, Ketchup und Rasierschaum verschmierte Wände, Fenster, Briefkästen und Gartenzäune sind Sachbeschädigungen und deshalb keine Maischerze mehr.
Ausgehobene Schachtdeckel sind eine akute Verkehrsgefährdung und können somit zu schweren Unfällen führen.
Wir bitten Sie dies zu beachten und auch mit Kindern und Jugendlichen darüber zu sprechen und zu diskutieren.
Die Ortsverwaltung wünscht Allen einen schönen 1. Mai.

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)

Do., 17. Mai, 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.
 

Generalversammlung der Landjugend Ziegelbach

Wappen-LJG06Am 17. März fand die Versammlung im Gruppenraum des Dorfstadels statt. Vorstand Florian Grimm (gemeinsam mit Adrian Branz) begrüßte Ortsvorsteher Reichle, sowie die anwesenden Landjugend- u. Ehrenmitglieder.
Nach dem Jahresessen standen die Berichte des Schriftführers, des Kassierers, der Kassenprüfer, sowie des Sportwarts auf der Tagesordnung.
Danach folgte die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft, bevor die Neuwahlen stattfanden. Beides wurde von Ortsvorsteher Reichle vorgenommen bzw. geleitet.
Es wurden gewählt:
1. Vorstand: Oliver Häfele und Niklas Angele
2. Vorstand: Armin Reichle und Leander Wirth
Schriftführer: Stefanie Kiebler
Kassier: Valentina Häfele
Sportwart: Patrick Ernle
Hüttenwart: Florian Grimm.
Nach den Neuwahlen bedankte sich Ortsvorsteher Reichle bei den Ausgeschiedenen für die geleistete Arbeit im letzten Jahr und wünschte den Neu- u. Wiedergewählten ein glückliches Händchen für das kommende Landjugendjahr, sowie viel Spaß und Erfolg.
Im Anschluss daran folgte ein kurzer Ausblick auf das kommende Jahr, bevor sich der neue Vorstand beim Wahlleiter, sowie bei Allen fürs Kommen bedankte und die Versammlung beendete.

LJG-Ausschuss2018

v.l.n.r.: Niklas Angele, Oliver Häfele, Armin Reichle, Stefanie Kiebler, Leander Wirth,
Valentina Häfele, Florian Grimm, Patrick Ernle.
 

Osterbrunnen vor dem Dorfstadel

Wappen-Landfrauen06Schon traditionell wurde auch dieses Jahr wieder der Brunnen vor dem Dorfstadel zu einem schönen Osterbrunnen dekoriert.

Osterbrunnen

Dank zahlreich helfender Hände der Landfrauen und vielen Buchs- u. Thujaspenden konnte der Osterbrunnen wieder in die Tat umgesetzt werden.

Osterbrunnen2

Ein großes Dankeschön an die Landfrauengruppe Ziegelbach, sowie auch an den Kindergarten, die wieder für die schöne Oster-Deko sorgten, für diese wunderschöne und gemeinsame Aktion.Ein dickes Lob an Alle!
Ortsverwaltung Ziegelbach.
 

Aktuelles aus Ziegelbach

Bauarbeiten OD Rohrbach - Brückensanierung
Für die Sanierung der Rohrbachbrücke ist die Ortsdurchfahrt ab dem 03. April bis zum 04 Mai voll gesperrt.
Der Linienverkehr (7534) fährt in dieser Zeit Rohrbach nicht mehr an.
Für die Schulkinder ist eine Ersatzbushaltestelle im Haidweg (neuer Stall von Klaus Wirth) eingerichtet.
Beutels und Mürses werden in dieser Zeit nicht angefahren.
Weitere Infos können Sie unter Amtliche Bekanntmachungen erfahren.
Wir bitten um Ihr Verständnis und um Beachtung und hoffen auf eine zügige Bauphase der Bauarbeiten.

Öffnungszeit der Ortsverwaltung
Am Gründonnerstag ist die Ortsverwaltung nachmittags nicht besetzt.
Wir danken für Ihr Verständnis.
Wir wünschen Allen ein frohes Osterfest.
Ortsverwaltung Ziegelbach.

Die Kehrmaschine kommt
In Ziegelbach kommt die Kehrmaschine, wenn das Wetter mitspielt, voraussichtlich an folgenden Tagen zum Einsatz:
Am 06. April in Oberziegelbach u. Steigungen, sowie in Rohrbach und Himbach.
Die Anwohner werden gebeten, die Gehwege vorher abzukehren, damit der gesamte Wintersplitt von der Kehrmaschine aufgenommen werden kann. Auch möchten wir Sie bitten, die Fahrzeuge nicht in den betroffenen Straßen abzustellen, damit möglichst problemlos gearbeitet werden kann.
Ortsverwaltung Ziegelbach.

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)
Do., 19. April, 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.
 

Grundschule Haid – Anmeldung der Schulanfänger

Wappen-Ziegelbach03Zu Beginn des Schuljahres 2018/2019 werden die Kinder schulpflichtig, die zwischen dem 01.10.2011 und 30.09.2012 geboren sind. Ebenfalls können auf Wunsch der Eltern zwischen dem 01.10.2012 und 30.06.2013 geborene Kinder angemeldet werden. Auf Antrag der Erziehungsberechtigten können auch jüngere Kinder in die Schule aufgenommen werden, wenn sie die erforderliche Reife besitzen. Der Antrag auf vorzeitige Schulaufnahme muss bei der Anmeldung gestellt werden. Kinder, die bei Beginn der Schulpflicht noch nicht schulfähig sind, können vom Schulbesuch zurückgestellt werden. Auch hier ist bei der Anmeldung ein besonderer Antrag erforderlich.
Für die Anmeldung der Schulanfänger in der Grundschule Haid wurde Mo., 19. März, ab 14 Uhr, im Sekretariat/OG in Ziegelbach, festgelegt.
Bitte bringen Sie Ihr Kind zur Schulanmeldung mit.
Zum Schuljahr 2017/2018 zurückgestellte Kinder müssen neu angemeldet werden.
Wir freuen uns auf unsere neuen Schulanfänger.
gez. B. Graf, Schulleiterin.

 

Aktuelles aus Ziegelbach

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)
Do., 15. März, 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.

Öffnungszeiten der Ortsverwaltung
Am Fr. 16. März ist die Ortsverwaltung nicht besetzt. In dringenden Angelegenheiten erreichen Sie Herrn Ortsvorsteher Reichle unter Tel.: 07564/1440.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ortsverwaltung Ziegelbach.

Die Kehrmaschine kommt
In Ziegelbach kommt die Kehrmaschine, wenn das Wetter mitspielt, voraussichtlich an folgenden Tagen zum Einsatz:
Am 17. März in Ziegelbach.
Am 06. April in Oberziegelbach u. Steigungen, sowie in Rohrbach und Himbach.
Die Anwohner werden gebeten, die Gehwege vorher abzukehren, damit der gesamte Wintersplitt von der Kehrmaschine aufgenommen werden kann. Auch möchten wir Sie bitten, die Fahrzeuge nicht in den betroffenen Straßen abzustellen, damit möglichst problemlos gearbeitet werden kann.
Ortsverwaltung Ziegelbach.

 

Bockbierfest in Ziegelbach

Wappen-Feuerwehr08Fastenzeit ist Bockbierzeit! Am Samstag, 03. März und Sonntag 04. März wird im Dorfstadel Ziegelbach wieder zünftig gefeiert. Die Musikkapelle Ziegelbach, unter Leitung von Oliver Herz, wird sie wieder am Samstag mit einem bunten Showprogramm unterhalten, bei dem alle Musikfans auf ihre Kosten kommen und jeder etwas zum Schmunzeln hat. Bis 20 Uhr ist der Eintritt in Dirndl und Lederhosen frei.
Am Sonntag 04. März spielt ab 11 Uhr der Musikverein Seibranz zum Frühschoppen auf. Traditionell gibt es das ganze Wochenende Härles Böckle, sowie saftige Schweinshaxen, Bierstängel und weitere Köstlichkeiten.

Auf Ihren Besuch freut sich die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Ziegelbach.

 

Liebe Senioren und Interessierte

Wappen-Ziegelbach03Am Mittwoch, den 7. März 2018 um 14.00 Uhr laden wir Sie herzlich zu einem informativen und geselligen Seniorennachmittag in den Dorfstadel ein. Herr Rolf Butscher, Feuerwehrkommandant von Bad Wurzach wird uns etwas zum Thema „Brandschutz, Brandverhütung im Haushalt, Verhalten im Brandfall und Brandmelder“ sagen.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt, so dass wir nach den Infos noch gesellig beieinander sitzen und miteinander schwätzen können.

Das Seniorenteam „Herz und Gemüt“ freut sich auf Euer Kommen.

Wer einen Fahrdienst braucht meldet sich bei Frau Irmgard Reichle, Tel.: 07564/2783 oder Frau Maria Maier, Tel.: 07564/2923

 

Minister Hauk bedankt sich schriftlich beim „Ziegelbacher Quartett“

Wappen-Ziegelbach03Empfang des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz am 20.1.2018 in der Baden-Württembergischen Landesvertretung Berlin.

Sehr geehrte Ziegelbacher!
Mit ihrer musikalischen Darbeitungen haben sie wesentlich dazu beigetragen, dass die Besucherinnen und Besucher beim Empfang des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz mit dem Thema „Baden Württemberg is(s)t auf kulinarischer Spurensuche – Menchen.Produkte.Geschichten“ den Abend mit allen Sinnen genießen konnten. Dafür bedanke ich mich ganz herzlich bei Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Hauk Md

2018-ZiegelbacherQuartett

 

Grundschule Haid

Wappen-Ziegelbach03Am 05. Februar ist Herr Franz Bamberger, Rektor i.R., verstorben. Er hat im Sommer 1973 die Grundschule Haid gegründet und war bis zu seiner Pensonierung im Jahre 2004 auch deren Rektor.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Barbara Graf, Rektorin GS Haid.

 

Aktuelles aus Ziegelbach

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)
Do., 15. März, 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.

Sitzung des Ortschaftsrates
Heute, Mi. 28. Feb., 20 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Hierzu ergeht herzliche Einladung.
Alfons Reichle, Ortsvorsteher.

 

Generalversammlung Jagdgenossenschaft Ziegelbach

Wappen-Ziegelbach03Einladung an die Mitglieder der Jagdgenossenschaft Ziegelbach, unsern zuständigen Förster und unsere Jäger zur Hauptversammlung am Mittwoch, den 21. März 2018 um 20.00 Uhr im Schützenhaus in Ziegelbach.
Tagesordnung:
1. Bericht des Vorstands, des Jagdleiters, des Kassiers und der Kassenprüfer
2. Entlastung
3. Neuwahlen des gesamten Vorstandes und der Kassenprüfer
4. Wünsche und Anträge.
Anträge und Wünsche sind in schriftlicher Form bis zum 11.03.2018 beim Jagdvorstand einzureichen.

Bei der diesjährigen Hauptversammlung findet wieder ein Rehessen statt. Hierzu sind alle Mitglieder der Jagdgenossenschaft, zusammen mit ihren Partner/in recht herzlich eingeladen. Für die Teilnahme an dem Rehessen ist wegen der Vorbereitung unbedingt eine Voranmeldung erforderlich. Anmeldungen werden bis zum 18. März von Ottmar Bendel (Tel. 94 98 88 – möglichst von 17 bis 19 Uhr) entgegengenommen.
Jeder Jagdgenosse kann sein Stimmrecht bei der Genossenschaftsversammlung durch einen mit schriftlicher Vollmacht versehenen Vertreter ausüben. Jeder Anwesende kann aber höchstens einen abwesenden Jagdgenossen vertreten.

 

Auszahlung Jagdpacht

Im Jahr 2018 wird wieder die Jagdpacht ausgezahlt. Nach § 15 der Satzung der Jagdgenossenschaft Ziegelbach erfolgt die Auszahlung nur auf schriftlichen Antrag. Der Anspruch erlischt, wenn der Antrag nicht bis spätestens 21. April 2018 beim Kassier, Martin Häfele, Beutels 1 eingereicht wurde. Antragsformulare werden bei der Generalversammlung ausgegeben. Sie sind auch auf dem Rathaus in Ziegelbach oder im Gasthaus Adler in Ziegelbach erhältlich. Ein PDF-Dokument kann hier runtergeladen werden.

Mitglieder der Jagdgenossenschaft sind alle Eigentümer der im gemeinschaftlichen Jagdbezirk Ziegelbach gelegenen Grundstücke auf denen die Jagd ausgeübt werden darf.
Nach § 11 der Satzung sind Besitzänderungen unverzüglich dem Jagdvorstand durch den Käufer und Verkäufer mitzuteilen. Als Nachweis dient ein Katasterauszug, Kaufvertrag mit Flächenangabe oder Flurstückverzeichnis des gemeinsamen Antrages beim Landwirtschaftsamt. Die Jagdpacht kann nur ausgezahlt werden, wenn Besitzänderungen mitgeteilt werden.

 

Bilderupdate

Ziegelbacher Funken vom 18.02.2018

 

2018-Bockbierfest

 

Volles Haus beim Ziegelbacher Schützenball – Sabrina Sauter wird Schützenkönigin im Luftgewehrschießen

Wappen-Schuetzen04Ziegelbach – Bei den Dorfmeisterschaften der Schützengesellschaft Ziegelbach wurde Sabrina Sauter Schützenkönigin der aktiven Schießsportler mit einem 59,1 Teiler. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Philipp Ernle (191,8 Teiler) und Manne Kiebler (257,7 Teiler).

Noch spannender verlief der Wettkampf um die handgemalte Ehrenscheibe. Philipp Hairbucher gewann diese mit einem hervorragenden 6,7 Teiler, gefolgt von Steffen Loritz mit einem 12,0 Teiler sowie Felix Scheffold mit einem 12,1 Teiler.

Die Teamwertung gewann die Mannschaft „Erdbeerpower“, die damit für ein Jahr im Besitz des großen Wanderpokals der Ziegelbacher Schützen ist.

235 Schützinnen und Schützen hatten sich in insgesamt 49 Mannschaften an den Dorfmeisterschaften 2018 beteiligt. Die Siegerehrung fand traditionell am Fasnetsfreitag in Verbindung mit dem Schützenball statt. In seiner Begrüßung freute sich Vorstand Andy Glaser über ein bis auf den letzten Platz besetztes Schützenhaus und das Interesse am Schießsport in Ziegelbach.

Das Rahmenprogramm der Siegerehrung beim Schützenball gestalteten Tamara und Sabrina Sauter, Clemens Häfele und Charly Glaser mit kurzen Einlagen und musikalisch das Duo „Heinz und Dieter“ aus Unterschwarzach.

Zahlreiche Wikinger, Cowboys, Hexen und weitere Narren feierten ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden.

Ziegelbacher Schützen küren Dorfmeister - Ergebnisse der Dorfmeisterschaften 2018 im Einzelnen:

Minis:
1. Lorena Herdrich 83 Ringe, 2. Emma Glaser 82 Ringe, 3. Anika Jäger 77 Ringe

Schülerklasse:
1. Lorenz Bareth 96 Ringe, 2. Alina Herdrich 85 Ringe, 3. Diana Heine 78 Ringe

Jugendklasse:
1. Jenny Härle 89 Ringe, 2. Oswin Butscher 86 Ringe (10), 3. Alessia Koschny 86 Ringe (9)

Damenklasse:
1. Rebecca Branz 97 Ringe, 2. Daniela Reichle 95 Ringe, 3. Diana Schaarschmidt 93 Ringe

Herrenklasse:
1. Janik Sauter 94 Ringe (10), 2. Peter Stein 94 Ringe (9), 3. Nikolas Sauter 94 Ringe (8)

Seniorenklasse:
1. Karl Häfele 94 Ringe, 2. Waltraud Scherb 93 Ringe, 3. Alfred Reichle 92 Ringe

Aktive Schützen:
1. Andy Glaser 95 Ringe (10), 2. Steffen Loritz 95 Ringe (9), 3. Tamara Sauter 94 Ringe

 

Mannschaftswertung:

1. „Erdebeerpower“ 277,1 Punkte
Schützen: Hermann Bareth, Lorenz Bareth, Nikolas Sauter, Lydia Sauter, Frieder Sauter.

2. „Quer durch“ 294,0 Punkte
Schützen: Rebecca Branz, Benjamin Längst, Isabell Niethammer, Lisa Häfele, Steffi Rohmer.

3. „Turnerfrauen“ 313,0 Punkte
Schützen: Inge Reichle, Brigitte Moser, Steffi Gregg, Beate Butscher, Maria Maier.


„Er & Sie" – Schießen:

1. Rebecca Branz & Benjamin Längst, 184 Ringe
2. Katrin & Frank Högerle, 182 Ringe
3. Lydia & Frieder Sauter, 181 Ringe

 

Gesamtbild_mittel

v.l.n.r. Waltraud Scherb, Janik Sauter, Nikolas Sauter, Lydia Sauter, Jenny Härle, Frieder Sauter, Sabrina Sauter, Rebecca Branz, Benjamin Längst, Karl Häfele.

Sabrina-Sauter-Schützenköni

Sabrina Sauter (Schützenkönigin)

Bericht: Katrin Högerle

 

Bilderupdate

Landjugendball vom 02. Februar 2018 im Dorfstadel Ziegelbach

 

Abbrennen des Funkens

Funken09Am Funkensonntag, 18. Februar, wird um 19 Uhr der Funken angezündet (von Ziegelbach kommend in Richtung Haid, kurz vor Bechtinger). Ab 18 Uhr gibt es wieder einen Kinderfunken.
Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.
Funkenmaterial (Reisig, Baumschnittm, Christbäume, unbehandeltes Holz) kann am Samstag, 17. Februar von 9 – 17 Uhr zur Funkenstelle gebracht werden.
Gleichzeitig findet am Samstag ab 9 Uhr eine Sammlung im gesamten Ortsbereich statt. Hier würden wir uns über eine kleine Spende bei der Abholung sehr freuen.

Weitere Infos erhalten Sie bei Alexander Schwarz, Tel.: 07564/2958.

Auf Ihren Besuch freuen sich die Funkenbauer.

 

Musikkapelle beim Stimmungswettbewerb

Wappen-Musik04Am Samstag 24. Februar ist die Musikkapelle Ziegelbach eine von drei Kapellen, die sich beim 9. Stimmungswettbewerb in Seibranz messen.
Ab 19.30 Uhr findet der Stimmungswettbewerb in der Turn- und Festhalle Seibranz statt. Da das Publikum auch stimmberechtigt ist, würde sich die Musikkapelle über die Unterstützung vieler „mitgereister“ Fans besonders freuen!
Dirigent Oliver Herz hat mit den Ziegelbacher Musikanten ein tolles Stimmungsprogramm vorbereitet! Die Musikkapelle freut sich auf das Kommen vieler Fans in Seibranz!

 

Wirtshausmusik auf´m Land

Am Samstag, den 24. Februar findet nun schon zum 9mal das Wirtshausmusiziern auf’m Land statt.
Nach der guten Resonanz der letzten Jahre,freuen sich die Sänger und Musikanten, Ihnen wieder einen schönen Abend zu gestalten.

Gespielt und gesungen wird in: Ziegelbach - Gasthaus Adler
Unterschwarzach - Gasthaus Hirsch
Dietmanns – Waldhorn
Seibranz - Wacht am Rhein.

Folgende Musikanten sind dabei:
Die Böhmischten
Gesangsduo Cony Schuler mit Gabi
Alberser Zweigesang und
Feierabendmusig.

Beginn: 19:30 Uhr in jedem Gasthaus.
Über Ihr Kommen freuen wir uns.

 

Beste Stimmung beim Landjugendball

Der Landjugendball wurde durch Vorstand Adrian Branz eröffnet. Er begrüßte alle anwesenden Gäste und wünschte viel Spaß und Unterhaltung. Der Ball wurde durch die Ansage von Steffi Kiebler und Julia Strunk mit Witz und Charme umrahmt.

2018-ball1

Die Lachmuskeln der Gäste wurden durch mehrere witzige gespielte Sketche stark beansprucht, wie unter anderem „Herr Meier (Meier mit ei)“, „Hape Kerkeling“, wie es einem „geplagten Knecht“ ergeht, sowie dem Polizeisketch.

2018-ball2

Ebenso war die Fitnesstrainerin „Onka“ anwesend, die Tipps zum Abnehmen lieferte.
Die gerechte Verteilung eines „Müslis“ wurde in mehreren Aufzügen dargestellt.

2018-ball3

Dazwischen spielte die Band immer wieder Stimmungs- u. Schunkelrunden. Der Abschluss, natürlich von den Herren standardgemäß auf die Bühne gebracht, war ein Hausfrauentanz, bei dem die Herren bewiesen, wie anstrengend Hausarbeit sein kann. Das Publikum klatschte begeisternd Beifall und die geforderte Zugabe wurde gerne erfüllt.

2018-ball4

Zum Abschluss bedankte sich der Vorstand bei allen Besuchern fürs Kommen und bei allen Akteuren für die geleistete Arbeit und wünschte Allen noch einen stimmungsvollen Abend, bevor er der Guggenmusik Ziegelbach die Bühne überließ und diese die Stimmung anheizten. Nach dem Auszug der Guggenmusik spielte die Band Ikarus zum Tanz auf.

Alles in allem ein gelungener Abend.

 

Aktuelles aus Ziegelbach

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)
Do., 15. Feb., 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.

Sitzung des Ortschaftsrates
Die nächste Sitzung des Ortschaftsrates ist am Mi. 28. Feb., 20 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses.
Die Tagesordnungs wird ortsüblich bekannt gegeben.
Hierzu ergeht herzliche Einladung.
Alfons Reichle, Ortsvorsteher

 

Information zum Funken

Funken09Am Sonntag, den 18. Februar wird der Funken angezündet.
Funkenmaterial wie Reisig, Baumschnitt, Christbäume, unbehandeltes Holz, kann am Samstag, den 17. Februar, zwischen 9 – 17 Uhr, zur Funkenstelle gebracht werden.
Zusätzlich wird eine Sammlung ab 9 Uhr im gesamten Ortsbereich stattfinden.

Nähere Infos erhalten Sie bei Alexander Schwarz, Tel.: 07564/2958.

Die Funkenbauer.

 

Einladung zum Schützenball

Wappen-Schuetzen04Die Ziegelbacher Schützen blicken auch 2018 wieder auf erfolgreiche Dorfmeisterschaften im Luftgewehrschießen mit anhaltendem Teilnehmerinteresse zurück. Herzlichen Dank allen Teilnehmern und Allen, die zum Gelingen beigetragen haben.
Zu unserem traditionellen Schützenball mit Siegerehrung und Proklamation des/der Schützenkönigs/in und der Dorfmeister 2018 laden wir alle fasnetsbegeisterten Närrinnen und Narren ganz herzlich ein. Wir würden uns über zahlreiche Besucher am Fasnetsfreitag, 09. Feb., ab 19.30 Uhr im Schützenhaus freuen.
In bewährter Weise wird das Duo Heinz & Dieter mit Livemusik für Fasnetsstimmung sorgen.
Jede Mannschaft die mit allen Teilnehmern zum Schützenball kommt, erhält eine Flasche Sekt gratis zum Anstoßen.

Eure Ziegelbacher Schützen

 

Einladung zum Landjugendball

Wir möchten Sie/Euch zu unserem traditionellen Landjugendball mit buntem Programm am Fr. 02. Feb., ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr), im Dorfstadel Ziegelbach, recht herzlich einladen.
Die Tanzgruppe „Ikarus“ wird den Landjugendball musikalisch umrahmen und für närrische Stimmung und Tanz sorgen.
Ebenso dabei ist die Guggenmusik Ziegelbach, die Sie wieder bestens unterhalten wird.
Nach Programmende wird die Bar eröffnet.
Es gilt das Jugendschutzgesetz und es findet Ausweiskontrolle statt.
Auf einen stimmungsvollen Abend, sowie auf Ihren /Euren Besuch freut sich die Landjugend Ziegelbach.

 

Generalversammlung der Musikkapelle Ziegelbach e.V.

Vorstand Alfred Holzmüller begrüßte die Teilnehmer der Generalversammlung.
Die Einladung zur Versammlung wurde satzungsgemäß und fristgerecht versendet. Es folgte das Jahresessen als fester Bestandteil der Generalversammlung in Verbindung mit dem Kameradschaftsabend.
Mit 53 Wahlberechtigen stellte Alfred Holzmüller die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest.
Schriftführerin Isabel Niethammer blickte in ihrem Bericht auf die Höhen und Tiefen des Vereinsjahres 2017 zurück. Neben dem Doppelkonzert mit dem MV Gebrazhofen und dem Weihnachtskonzert war das schönste Highlight für die Kapelle die Teilnahme am Schützen- und Trachtenzug des 185. Oktoberfests in München.
Erfreulicherweise konnte Kassiererin Daniela Gut für das Jahr 2017 wieder von einer positiven Entwicklung des Vereinsvermögens berichten. Dirigent Oliver Herz in seinem Résumé: Die Kapelle hatte 2017 ein tolles Jahr. Speziell die Unterhaltungsmusik konnte verbessert werden.
Die Versammlung entlastet die Vorstandschaft einstimmig.
Bei den Neuwahlen werden Alfred Holzmüller als 1.Vorsitzender und Isabel Niethammer als Schriftführerin in ihren Ämtern bestätigt.
Auf die ausgeschiedenen Beisitzer Rebekka Branz und Alexander Strobel folgen Thomas Reichle und Roland Ernle.

Der neu gewählte Ausschuss der Musikkapelle Ziegelbach e.V. im Jahr 2018:

2018-Musik

Hinten v. li..: Oswin Butscher, Alfred Holzmüller, Oliver Herz, vorne v li.: Roland Ernle, Susanne Reichle, Isabel Niethammer, Thomas Reichle, Werner Herz, Bea Kling, Daniela Gut. Auf dem Bild fehlt Bernhard Schad.

 

Aktuelles aus Ziegelbach

Bürger- und Gästeinformation

Veröffentlichungen für das Mitteilungsblatt Nr. 4 (Aschermittwoch) sollten bitte bis Mi. 07. Feb., 12 Uhr, bei uns eingereicht werden.
Vielen Dank im Voraus.
Ortsverwaltung Ziegelbach

Schließung der Ortsverwaltung in der Fasnet

Über die närrischen Tage ist das Rathaus vom Gumpigen Donschtig nachm. bis einschl. 14. Feb. geschlossen.
In dringenden Angelegenheiten erreichen Sie Herrn Ortsvorsteher Reichle unter Tel.: 1440.
Wir wünschen Allen eine glückselige Fasnet.
Ihre Ortsverwaltung Ziegelbach.

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)

Do., 15. Feb., 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.

 

Einladung zu den Dorfmeisterschaften 2018 im Luftgewehrschießen

Wir laden alle Schießbegeisterten (Einzelpersonen, Familien, Vereine, Firmen etc.) auch dieses Jahr wieder zu den Dorfmeisterschaften im Luftgewehrschießen ein.
Termine:
Di. 23.01., ab 20 Uhr (nur für aktive Schützen)
Mi. 24.01., ab 19.30 Uhr,
Do. 25.01., ab 19.30 Uhr,
Fr. 26.01., Neu ab 18 Uhr, und
So. 28.01., von 9-12 Uhr.
Programm: 10 Schuss -alle Laienschützen können aufgelegt schießen-, keine Altersbeschränkung (Kinder unter 12 Jahren schießen mit einem Lasergewehr).
Unser Schützenball mit Siegerehrung findet am Fr. 09. Feb., ab 19.30 Uhr im Schützenhaus statt.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und wünschen schon heute viel Erfolg.
Eure Schützengesellschaft Ziegelbach.
 

Weihnachtsschießen der Ziegelbacher Schützen 2017 - Thomas Kloos gewinnt handgemalte Weihnachtsscheibe:

2018-Schützen

Bei Glühwein, Nüssen, Plätzchen und weihnachtlicher Dekoration haben die Ziegelbacher Schützen am 27. Dez. mit Mitgliedern, Freunden und Familienangehörigen das Jahr gemütlich ausklingen lassen. Die passende nachweihnachtliche Stimmung erzeugte Roland Scherb mit seiner weihnachtlichen Dekoration und alle Anwesenden mit ihren weihnachtlichen Klängen. Die Weihnachtsscheibe, gemalt von der Mutter unserer aktiven Schützin Beata Gohm, gewann Thomas Kloos. Knapp hinter dem Gewinner platzierten sich Wolfgang Breitinger und Steffi Gregg.

 

Einladung zur Generalversammlung der Krieger- und Soldatenkameradschaft Ziegelbach e.V.

am Sonntag, den 04. Februar, um 10 Uhr im Gasthaus „Adler“.
Hierzu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.

Vorstand Alfred Wirth jun.

 

Fitness für Frauen

Haben Sie Lust auf Sport, Aerobic, Gymnastik usw.? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Immer dienstags ab 19 Uhr (ca. 1 Stunde) findet in der Gymnastikhalle ein Fitness-Abend statt. Bitte Matte mitbringen.
Kommen Sie doch einfach mal zum Schnuppern vorbei.

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Frau Waltraud Scherb, Tel.: 4924.

 

Bauerntheater Ziegelbach sagt Danke!

2018-Theater

Das Bauerntheater Ziegelbach möchte sich bei allen Gästen, sei es aus Nah oder Fern, für Ihren Besuch bei unseren Theateraufführungen ganz herzlich bedanken. Wir haben uns über Ihr Kommen sehr gefreut.
Auch ein Dankeschön an unser Personal für die geleistete Arbeit. Schön, dass es Euch gibt.
Es hat uns riesig Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die nächste Saison mit Ihnen, wenn es wieder heißt: „Vorhang auf beim Bauerntheater Ziegelbach.

 

Närrische Seniorenfasnet im „Adler“

Am Dienstag, den 30. Januar um 13.59 Uhr, lädt das Seniorenteam „Herz und Gemüt“ Ziegelbach zur Seniorenfasnet in den Adler ein.
Rosl Grösser sorgt mit ihrem Akkordeon für Stimmung. Natürlich gibt es auch weitere närrische „Schmankerl“. Es gibt Kaffee und Kuchen und unsere Wirtin, Frau Thea Fimpel, besorgt uns zum Vesper wieder die heiß geliebten Saitenwürstle.
Ob mit Maskerade oder ohne ist uns egal, Hauptsache Ihr kommt. Die Veranstaltung findet unten in der Gaststube statt! Also kein Problem für Personen, die sich mit dem Gehen schwer tun.

Das Seniorennachmittagsteam freut sich schon auf Euer Kommen. Wer Fahrgelegenheit braucht bitte bei den gewohnten Personen oder Aktion „Herz und Gemüt“ Frau Baur, Tel.: 07564/9365019 mit Anrufbeantworter oder Frau Maier, Tel.: 07564/2923 oder Frau Reichle, Tel.: 07564/2783 melden.

Gez.: S. Baur, Herz und Gemüt

 

Aktuelles aus Ziegelbach

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)
Do., 18. Jan., 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.

 

Archiv