Aktuelles

Download: aktuelles Katholisches Kirchenblatt vom 16.09.17 bis 30.09.17

Aktuelle Veranstaltungen: A-Capella-Abend, Besuch Haus Mandorla, Vortrag
(Für nähere Infos bitte auf die entsprechende Veranstaltung klicken)

A´Capella Abend des Kirchenchors

Wappen-Kirchenchor03Am Samstag, 23. Sept., um 20 Uhr, findet im Dorfstadel wieder unser traditioneller A´Capella-Abend statt. Verschiedene Gesangsgruppen vom Duett bis zum Kleinchor gestalten mit volkstümlichen Liedern, Popsongs oder auch selbstgetexteten Beiträgen diesen Abend. Gönnen Sie sich einen Abend voller musikalischer Überraschungen.

Auf Ihr Kommen freut sich der Kirchenchor Ziegelbach.

 

Liebe Senioren und Interessierte!
Herzliche Einladung zu einem Besuch im Haus Mandorla

Wappen-ZiegelbachWir möchten Sie herzlich am Mi. 20. Sept. zu einem Besuch mit Kaffee und Kuchen ins Haus Mandorla zu Familie Dahlinger einladen. Familie Dahlinger wird uns etwas über das Haus erzählen und freut sich auf unser Kommen! Wir werden dort um 15 Uhr erwartet. Abfahrtstreffpunkt: 14.45 Uhr Parkplatz Dorfstadel oder sie kommen gleich ans Haus Mandorla.

Wer Fahrgelegenheit braucht kann sich bei Frau Irmgard Reichle, Tel.: 07564/2783, Frau Maria Maier, Tel.: 07564/2923 oder Frau Susanne Baur, Tel.: 07564/9365019 melden.

Gez. Susanne Baur, „Herz und Gemüt

 

Vortrag über die „Heilkraft der Wildkräuter“

Wappen-Ziegelbacham Di., 19. Sept., um 20 Uhr, im Pfarrhaus in Ziegelbach. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 3 Euro.
Die Zeitspanne von Maria Himmelfahrt, 15. Aug., bis zum Fest Maria Namen am 14. Sept., umfasst 30 Tage (Frauendreißiger) und galt früher als besondere fruchtbare und glückbringende Zeit. Auch schreibt man den Kräutern in dieser Zeit besondere Wirkung und Heilkraft zu. Aber gilt das auch noch für unsere Zeit?
Die Referentin, Frau Siglinde Walser-Weber, wird an diesem Abend auf die Entstehung, Glauben und Brauchtum näher eingehen und verschiedene Kräuter mitbringen, die in diesen Zeitraum fallen. Anschließend wird aus diesen mitgebrachten Kräutern ein Smoothie zubereitet, der verköstigt werden kann.

Hierzu lädt die Kath. Erwachsenenbildung alle Interessierten ein.

Nähere Infos bei Helga Harscher, Tel.: 07564/800.

 

Landfrauen Ziegelbach

Wappen-Landfrauen05Auch in diesem Jahr waren die Ziegelbacher Landfrauen auf dem Bad Wurzacher Stadtfest mit dabei.
Wir möchten uns bei all unseren Besuchern recht herzlich bedanken. Ebenso allen unseren fleißigen Helferinnen ein herzliches Dankeschön.

 

Aktuelles aus Ziegelbach

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)
Do., 14. Sept., 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.

Mobile Problemstoffsammlung
Fr. 15.09., 8.30–11.30 Uhr, beim Hallenbadparkplatz in Bad Wurzach. Näheres unter Bekanntmachungen und Bekanntgaben.

Bundestagswahlen am 24. Sept.
Am So. 24.09., finden die Bundestagswahlen statt. Das Wahllokal befindet sich in der Turnhalle, Barockstr. 20 und ist barrierefrei.
Sie können Ihre Stimme in der Zeit von 8-18 Uhr abgeben.
Zur Abholung der Briefwahlunterlagen ist die Ortsverwaltung zusätzlich am Fr. 22.9. von 17 - 18 Uhr geöffnet.
Alfons Reichle, Ortsvorsteher.

 

Musikkapelle Ziegelbach

Wappen-Musik04Kurkonzert im Pavillon beim Kurhaus am So. 10. Sept., um 10.30 Uhr: Oliver Herz hat ein abwechslungsreiches Musikprogramm einstudiert. Die Zuhörer werden moderne Stücke, aber auch traditionelle Blasmusik hören. Die Musikkapelle Ziegelbach würde sich freuen, viele Besucher begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltung findet nur bei guter Witterung statt.

Musikkapelle beim 184. MĂĽnchner Oktoberfest:
Nach 25 Jahren wird die Musikkapelle Ziegelbach e.V. in diesem Jahr wieder am großen Trachten- und Schützenzug des 184. Münchner Oktoberfests teilnehmen. Der Trachten- und Schützenzug wurde im Jahr 1835 zum ersten Mal abgehalten - damals zu Ehren der Silberhochzeit von König Ludwig I und Therese von Bayern. Seit 1950 ist er fester Bestandteil des Oktoberfestes. Rund 9.500 Mitwirkende präsentieren eine Vielfalt von Trachten, Brauchtum und Volkstanz. Sie ziehen von der Maximilianstr. durch die Münchner Innenstadt zur Oktoberfestwiese. Die Umzugsteilnehmer aus ganz Europa nehmen am 7 km langen Umzug teil und machen diesen besonders sehenswert. Neben den Münchner Brauereien, die hier mit ihren prachtvollen Gespannen vertreten sind, machen mehr als 40 festlich geschmückte Festwägen und Kutschen diesen Zug einzigartig. Und in diesem Jahr ist die Musikkapelle Ziegelbach mittendrin statt nur dabei. Übertragen wird der Festumzug live im Bayrischen Fernsehen. Die Musikkapelle Ziegelbach e.V. freut sich auf viele heimische Zuschauer, daheim vor dem Fernseher oder direkt an der Umzugsstrecke in München.

 

Bauarbeiten OD Rohrbach ab dem 11. September

Wappen-ZiegelbachDer Linienverkehr fährt in dieser Zeit Rohrbach nicht mehr an.
FĂĽr die Schulkinder ist eine Ersatzbushaltestelle im Haidweg (neuer Stall von Klaus Wirth) eingerichtet.
Beutels und MĂĽrses werden in dieser Zeit nicht angefahren.
Wir bitten um Ihr Verständnis und um Beachtung und hoffen auf eine zügige Bauphase der Ortsdurchfahrt in Rohrbach.

 

Grundschule Haid – Start ins neue Schuljahr 2017/2018

Wappen-ZiegelbachAm Mo., 11. Sept. ist um 8.45 Uhr Unterrichtsbeginn fĂĽr die Klassen 2 bis 4.
Am Do., 14. Sept. ist die Aufnahme unserer neuen Schulkinder. Um 9.30 Uhr  findet der Einschulungsgottesdienst in der Pfarrkirche „St. Nikolaus“ in Haidgau statt.
AnschlieĂźend wird eine Feier in der Festhalle Haidgau sein.

 

Aktuelles aus Ziegelbach

Ortschaftsratssitzung mit BĂĽrgermeister Roland BĂĽrkle
Die nächste Sitzung des Ortschaftsrates findet am Mi., 13. Sept., um 20 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses statt. Bei dieser Sitzung wird Herr Bürgermeister Bürkle anwesend sein.
Hierzu ergeht herzliche Einladung. Die Tagesordnung wird ortsĂĽblich bekannt gegeben.
Alfons Reichle, Ortsvorsteher.

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)
Do., 14. Sept., 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.

Mobile Problemstoffsammlung
Fr. 15.9., 8.30–11.30 Uhr, beim Hallenbadparkplatz in Bad Wurzach. Näheres unter Bekanntmachungen und Bekanntgaben.

 

Die Ziegelbacher Landfrauen

Wappen-Landfrauen05beteiligen sich wieder am diesjährigen Stadtfest am 26./27. August. Ganz traditionell, wie in jedem Jahr, bieten wir wieder unsere schönen, liebevollen, aus Naturmaterialien hergestellten Herbstkränze und Dekorationen und unsere lustigen bunten Drachen an.
FĂĽrs leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt.
Schaut doch einfach vorbei, wir freuen uns auf Euch.

Die Ziegelbacher Landfrauen

 

Musikkapelle Ziegelbach beim Stadtfest Bad Wurzach am 26./27. August

Wappen-Musik04Auch beim diesjährigen Stadtfest in Bad Wurzach sorgt die Musikkapelle Ziegelbach rund um den Stadtbrunnen für das leibliche Wohl der Gäste. Die Ziegelbacher Musikanten laden alle Gäste recht herzlich zu leckeren Dinnete, wahlweise mit Speck oder Käse, Most, Bier und antialkoholischen Getränken ein. Sitzgelegenheiten, teilweise überdacht, an denen Sie gerne bedient werden, laden zum Verweilen ein.
Am Stadtfestsonntag spielt die Musikkapelle Ziegelbach um 12.30 Uhr, zwischen den beiden Modeschauen, zum FrĂĽhschoppen auf.

Die Musikkapelle Ziegelbach und der Förderverein der Musikkapelle Ziegelbach laden alle Besucher des Stadtfestes ganz herzlich ein und freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Aktuelles aus Ziegelbach

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)
Do., 17. August, 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.

Sommerurlaub
Die Ortsverwaltung ist bis einschl. 18. Aug. geschlossen. In dringenden Angelegenheiten erreichen Sie Herrn Ortsvorsteher Alfons Reichle unter Tel. 1440.

In der Woche vom 21.-25.08. ist am Di.- u. Do.morgen geöffnet. Die Vertretung übernimmt die OV Arnach, Frau Morgen, Tel. 07564/91048.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Ihre Ortsverwaltung Ziegelbach.

 

Bauerntheater Ziegelbach stellt sich der „Realität“

Während der letzten Theatersaison spielte das Bauerntheater im Dorfstadel, wie es bei einem Campingurlaub am Metzisweiler Weiher zugehen kann. Einige Zuschauer waren der Meinung, dass man dies auch in die Realität umsetzen sollte. Durch eine Einladung der Familie Leiprecht wurde es nun Wirklichkeit. Am 17. Juni war es soweit. Das Bauerntheater machte sich „Mit Schlafsack und Kamillentee“ auf den Weg zum Zelten an den Metzisweiler Weiher und durfte seine Zelte auf einer frisch gemähten Wiese direkt am Rande des Weihers aufschlagen.

2017-SchĂĽtzenZelt

2017-SchĂĽtzenZelt2

Am Abend wurde gemütlich gegrillt und so mancher Besucher schaute vorbei. Unter den Gästen befand sich auch der Ziegelbacher Ortsvorsteheher Alfons Reichle mit seiner Frau. In der Dämmerung gab es noch Open Air Kino mit dem Video vom letzten Theaterstück „Mit Schlafsack und Kamillentee“. In geselliger Runde wurde noch lange am Lagerfeuer verweilt, bis es in die Zelte ging.
Am nächsten Morgen wurden wir mit frischen Brötchen und Kaffee vom Eintürner Ortsvorsteher Berthold Leupolz versorgt, bevor wir unser Zeltlager wieder abbauten und uns auf den Heimweg machten.

2017-SchĂĽtzenZelt3

Es war ein sehr schöner Kurzurlaub an einem idyllischen Fleckchen. Vielen Dank nochmal der Familie Leiprecht.  Dem Bauerntheater Ziegelbach wird dies noch lange in Erinnerung bleiben.

 

SchnupperschieĂźen bei der SchĂĽtzengesellschaft Ziegelbach

Wappen-Schuetzen03Alle schieĂźsportbegeisterten Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind zu unserem SchnupperschieĂźen, immer mittwochs ab 18 Uhr fĂĽr Kinder und Jugendliche und ab 20 Uhr fĂĽr Erwachsene, recht herzlich eingeladen.
Für interessierte Kinder und Jugendliche wird ein Schießtraining unter fachlicher Anleitung angboten. Hierzu stehen selbstverständlich moderne (Laser-) Sportgewehre und Spezialkleidung zur Verfügung.
Schießtermine sind speziell während der Sommerferien am Mi., 02.08., 09.08., 16.08., 23.08. und 30.08.2017 jeweils ab 18 Uhr im Schützenhaus.
AuĂźerhalb dieser Zeiten steht das SchĂĽtzenhaus natĂĽrlich allen Interessierten jederzeit mittwochs ab 18 Uhr offen.
An dieser Stelle möchten wir auch darauf hinweisen, dass das Schießen Kindern und Jugendlichen gestattet werden kann, wenn die Sorgeberechtigten schriftlich ihr Einverständnis erklären oder beim Schießen anwesend sind. Diese gesetzliche Vorgabe gilt es stets zu beachten.
Ăśber euren Besuch und eine rege Teilnahme wĂĽrden wir uns freuen.
Eure Ziegelbacher SchĂĽtzen

 

Projekt „Biene“ im städtischen Kindergarten Ziegelbach

Wappen-ZiegelbachPassend zum aktuellen Projekt haben die Erzieherinnen vom städtischen Kindergarten Ziegelbach die Imkerin Regina Schöllhorn (2.Vorstand) vom Imkerverein Unterschwarzach eingeladen. Die Imkerin hat den Kindern alle wichtigen Informationen über die Welt der Bienen erzählt und gezeigt. Die Kinder durften das Innenleben eines Bienenstockes genau anschauen, Bienenwaben anfassen und beschnuppern und zum Schluss auch noch frisch geschleuderten Honig probieren. Dafür bekam jedes Kind einen Holzspatel, konnte diesen in ein großes Honigglas tauchen und danach den leckeren Honig probieren. Die Kinder waren voll begeistert und lernten, wie wichtig Bienen für die Welt sind und dass man vor Bienen keine Angst haben muss, da diese ja nur stechen, wenn sie sich bedroht fühlen. Aus diesem Grund wurde den Kindern auch gezeigt, wie man sich einer Biene gegenüber richtig verhält. Das Projekt „Biene“ wird die Kinder und Erzieherinnen noch über mehrere Wochen beschäftigen. Die Kinder werden in Form von Bilderbüchern, Arbeitsblättern, Gesprächen, Liedern, Fingerspielen und verschiedenen Bastelangeboten noch weitere Informationen über Bienen lernen und erfahren.

2017-Kindergarten

 

Aktuelles aus Ziegelbach

SchlieĂźung der Ortsverwaltung
Am „Blutfreitag“, 14. Juli ist die Ortsverwaltung geschlossen.

Voranzeige Sommerurlaub
Vom 31. Juli bis einschl. 18. Aug. hat die Ortsverwaltung Sommerurlaub.

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)
Do., 20. Juli, 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.

 

Terminänderung der Landfrauen am 26 Juni

Wappen-Landfrauen05Besuch des Hauses Mandorla in Oberziegelbach. Wir werden geführt von Elisabeth und Peter Dahlinger, die uns über die Geschichte vom historischen Bad erzählen werden und die Krattenburg besichtigen.
Treffpunkt zum Mitfahren ist um 19.15 Uhr am Dorfstadelplatz oder 19.30 Uhr am Haus Mandorla.
Alle Landfrauen und Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.

 

Aktuelles aus Ziegelbach

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)
Do., 20. Juli, 13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.

 

Landfrauengruppe Ziegelbach

Wappen-Landfrauen05Am 07.06, um 19.30 Uhr starten die Landfrauen wieder mit Nordic Walking. jeweils 5-mal mittwochs unter der Anleitung von Sybille Schleweg, Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Alle LandFrauen und Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.
Treffpunkt: Dorfstadelparkplatz

Die Ziegelbacher LF besuchen am 26.06. das Haus Mandorla in Oberziegelbach. Wir werden geführt von Elisabeth und Peter Dahlinger die uns über die Geschichte vom historischen Bad erzählen werden und besichtigen die Krattenburg.
Treffpunkt:19.15 Uhr am Dorfstadelparkplatz, wer mitfahren möchte, oder 19.30 Uhr am Haus Mandorla.
Auch hierzu sind alle Landfrauen und Interessierte herzlich eingeladen

 

Halbtagesausflug an den Ammersee am 20. Juni

Wappen-ZiegelbachHerzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren und Interessierte zu einer Ausfahrt, zusammen mit der Ortschaft EintĂĽrnen, an den Ammersee. Wir fahren nach Herrsching am Ammersee und gehen dort um 14.25 Uhr auf das Schiff. Es ist ein Raddampferschiff mit tollem Ambiente. Gegen 15.30 Uhr erreichen wir Stegen. Wir werden dort im Seehaus Schreyegg zu Kaffee und Kuchen erwartet. NatĂĽrlich gibt es dort auch noch andere Kleinigkeiten zum Essen. Wir haben dort einen tollen Blick auf den See. Gegen 17 Uhr ist Heimfahrt, so dass wir auf 18.30 Uhr wieder zu Hause sind.Der Ausflug findet am Di., 20. Juni statt.
Zustieg Ziegelbach: am Rathaus um 11.30 Uhr
Wir fahren wie im letzten Jahr gemeinsam mit den EintĂĽrnern.
Der Unkostenbeitrag für Bus und Schifffahrt beträgt 22 Euro pro Person (bei vollem Bus).
Gerne können Sie sich auch noch ein Vesper von zu Hause für die Fahrt mitnehmen.

Zentrale Anmeldung fĂĽr Ziegelbach ist bei Maria Maier, Tel.: 07527/2923 und Irmgard Reichle 07564/2783.
Bitte melden Sie sich sobald als möglich, bezüglich der weiteren Planung, verbindlich an.
Wir freuen uns auf den gemeinsamen Ausflug mit Ihnen. Ihr „Herz und Gemüt“ Seniorenteam Ziegelbach. Gez.: Susanne Baur „Herz und Gemüt“

 

Musikkapelle erfolgreich beim Wertungsspiel

Wappen-Musik04Am Sa. 6. Mai trat die Musikkapelle Ziegelbach beim Wertungsspiel im Rahmen des diesjährigen Kreisverbandsmusikfestes in Eglofs an.
Mit den Stücken „Oregon“ und „Pilatus“ nahm die Kapelle unter der Leitung von Oliver Herz in der Oberstufe (= Kategorie 4) teil und erreichte mit 85,2 Punkten ein „sehr gutes“ Ergebnis.
Besonders gefreut haben sich die Musikantinnen und Musikanten über die vielen Fans, Ehrenmitglieder und Familienangehörigen, die während des Vortrags im Publikum saßen. Für die tolle Unterstützung bedankt sich die Musikkapelle ganz herzlich.
Das zweite Highlight fĂĽr die Musikkapelle Ziegelbach folgt im September. Nach 25 Jahren nimmt die Kapelle wieder am traditionellen SchĂĽtzenumzug des MĂĽnchner Oktoberfests teil.

 

Ziegelbacher SchĂĽtzen suchen....

Wappen-Schuetzen03Jugendliche die sich fĂĽr den Schiesssport interessieren.
Wenn Ihr Interesse habt euch dies mal anzuschauen, könnt Ihr gerne jeden Mittwoch ab 18 Uhr ins Schützenhaus kommen und euch darüber informieren.
Wir freuen uns auf viele Jugendliche.

Desweiteren fĂĽhren wir 1x monatlich ein SeniorenschieĂźen durch. Dazu sind alle ab 55 Jahren recht herzlich eingeladen.
Es findet an folgenden Terminen jeweils ab 19.30 Uhr statt:
Am 31. Mai, 28. Juni und 26. Juli. Weitere Termine folgen.
SchĂĽtzengesellschaft Ziegelbach

 

Aktuelles aus Ziegelbach

Bürger- und Gästeinformation
Veröffentlichungen für das Mitteilungsblatt Nr. 12 bitte bis spätestens Do., 01.06., 11 Uhr, bei der Ortsverwaltung einreichen.
Danke.

Rollende Wertstoffkiste (RaWEG)
Freitag, 16. Juni,
13.30–15.30 Uhr, Dorfstadelparkplatz.

GlĂĽckwunsch an unsere Musikkapelle
Unsere Musikkapelle, unter der Leitung von Oliver Herz, hat beim Wertungsspiel am 06. Mai in Eglofs teilgenommen.
In der Oberstufe erspielten unsere Musikanten die Note „sehr gut“.
Mit dieser Auszeichnung wurden die Musikerinnen und Musiker fĂĽr ihre intensive Probenarbeit belohnt. Wir gratulieren Ihnen, auch im Namen des Ortschaftsrates, ganz herzlich zu diesem Erfolg.
Alfons Reichle, Ortsvorsteher.

 

Bilderupdate:
Maibaum stellen der Landjugend am 29.04.17
Generalversammlung Förderverein der MK Ziegelbach am 21.05.17

 

Bericht aus der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates vom 19.04.2017

Wappen-ZiegelbachDas Protokoll vom 08. Februar 2017 wird vorgelesen und genehmigt.
Ă–ffentliche Anfragen wurden keine gestellt.
Der Ortschaftsrat stimmt den vorgelegten Baugesuchen zu:
a) Einbau einer Wohnung in das bestehende Ökonomiegebäude, Teilabbruch des Ökonomiegebäudes auf Flst.-Nr.: 87 Gem. Ziegelbach, Flur 1-Rohrbach.
b) Umnutzung einer Wohnung zur Ferienwohnung auf Flst.Nr.:109/2 Gem. Ziegelbach.
c) Nutzungsänderung landwirtschaftliche Maschinenhalle zur Schlosserei – Teilumbau zum Büro mit Betriebsleiterwohnung auf Flst.-Nr.: 22, Gem. Ziegelbach, Flur 1 Rohrbach.
d) Einbau einer Hackschnitzelheizung in das bestehende Garagengebäude, auf Flst.-Nr.: 19/2, Gem. Ziegelbach.

Zur Ortsdurchfahrt Rohrbach berichtet der Vorsitzende, dass am 17. Feb. ca. 10 Rohrbacher Bürger in der Bürgersprechstunde von Herrn Bürkle waren und Ihre Anliegen zur Ortsdurchfahrt Rohrbach sachlich vortrugen. Herr Bürkle versprach die vorgetragenen Anliegen im anschließenden Gespräch mit der Straßenbauverwaltung, Herr Engelhard, weiter zu geben. Am 11. April gab es einen Vororttermin in Rohrbach. Auch hier waren Rohrbacher Bürger wieder zahlreich anwesend. Herr Engelhard von der Straßenbauverwaltung konnte die erfreuliche Botschaft machen, dass im Landeshaushalt 2017 300.000 Euro für die Maßnahme Ortsdurchfahrt Rohrbach eingestellt wurden. Es soll nun die Baumaßnahme ausgeschrieben und ab September bis Wintereinbruch der nördliche Abschnitt, vom Ortseingang aus Ziegelbach kommend bis zur Brücke (Kapelle) ausgebaut werden, sodass über den Winter wieder eine geschlossene Asphaltdecke vorhanden ist. Der südliche Teil bis Ortsausgang Richtung Eintürnen soll dann im Frühjahr/Sommer 2018 ausgebaut werden. Eine Bushaltestelle soll mit Zustimmung des Ortschaftsrates auf Höhe des Gebäudes Am Rohrbach 22 und gegenüberliegend eingerichtet werden.

Bushaltestelle Ziegelbach: Die Pfarrgemeinde möchte die bestehende etwas baufällige Garage im Pfarrgarten sanieren bzw. ersetzen, um Platz für diverse Gerätschaften zu schaffen. Nachdem geplant ist die bestehende Bushaltestelle hierhin zu verlegen wird nach konkreten Plänen hierfür angefragt. Von der städtischen Verwaltung wurde nun eine Skizze angefertigt, wie die Anliegen der Pfarrgemeinde, Unterbringung von Gerätschaften und die der Gemeinde, Buswartehäusle unter einem Dach realisiert werden könnte. Der Ortschaftsrat erklärt sich mit dem Vorschlag der Verwaltung einverstanden.
gez. Alfons Reichle

 

Gratulation an die Erstkommunionkinder unserer Ortschaft

Kommunion042 Mädchen und 3 Buben haben am 07. Mai in Ziegelbach ihre erste heilige Kommunion empfangen.
Es sind: Ben und Jule Astfalk, Julius Hörmann, Zoe Schmid und Jonas Schwarz.

An alle Erstkommunikanten unsere herzliche Gratulation.

Ortsverwaltung Ziegelbach.

 

Maibaum der Landjugend

Maibaum2Unserer Landjugend möchten wir eine großes „Dankeschön“ sagen. Sie haben sich beim Aufstellen des Maibaumes wieder sehr viel Mühe gegeben Bedanken möchten wir uns auch bei den fleißigen Helfern, die beim Einkranzen behilflich waren. Der Maibaum wurde wieder mit einem Kranenwagen der Fa. Dangel gestellt. Vielen Dank hierfür.
Ein weiteres Dankeschön möchten wir an alle Zuschauer aussprechen, die bestens versorgt wurden.
Der prächtige Maibaum wird nun wieder einen Monat unsere Ortschaft vor dem Dorfstadel schmücken. Dankeschön für das Aufrechterhalten dieser schönen Tradition.
Ortsverwaltung Ziegelbach.